Programmvorschau

___________________________________________________________

 

Liebe Gäste,

der Einlass für unsere Freitagsveranstaltungen ist um 19:00 Uhr, die Konzerte beginnen in der Regel zwischen 20:00 und 20:30 Uhr. Natürlich ist unsere Bar ab 19:00 Uhr für Sie geöffnet. Es erwarten Sie unter anderem verschiedene Biersorten und Wein aus den unterschiedlichsten Anbaugebieten. Sonntags öffnen wir um 11:00 Uhr und die Bands fangen zeitnah an zu spielen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Veranstaltungen sind in der Regel ohne Eintritt, an der After Work Party nehmen wir 5,00 € Eintritt. Wir freuen uns auf Sie!

Holger Häusser und Team

___________________________________________________________

 

Este Mundo in quartet ..

Freitag, 17. November 2017 ab 21.00 Uhr

Este Mundo ist eine Fusion aus der modernen Flamenco-Szene

Der Sänger und Gitarrist José Reyes stammt aus der Familie Los Reyes, die
schon mit den bekanntesten und weltberühmten Artisten dieser Art zusammen
auftraten.
Der bekannte Gitarrist Kader Fahem aus Frankreich spielt in der
Flamenco-Szene genauso wie in der Jazz-Szene. Die Virtuosität seines
Gitarrenspiels lässt an Paco de Lucia denken.
Christoph Telletoci ist der Percussionist der Gruppe Este Mundo, der mit seinen Rhythmen die Spannung steigert Apollo Munyanshongere als Bassist von Este Mundo begleitet die gesamte Fusion mit seiner virtuellen Technik.

Eintritt frei!

______________________________________________________________

Die JazzFreunde Höchst lieben auch den Blues
Am 19. 11. um 11 Uhr findet der nächste musikalische Frühschoppen im Keller des Höchster Schlosses statt. „The Howlin‘ Hocks“ werden die Bühne entern und dem Publikum  authentisches Blues-Feeling näher bringen.
Die vor knapp zehn Jahren in Hochheim gegründete Blues-Band schöpft aus dem Repertoire von Musiklegenden wie John Lee Hooker, Muddy Waters und natürlich von Howlin' Wolf, ihrem Namenspatron. Der andere Namensteil ‚Hocks‘ geht auf einen Spruch der englischen Königin Viktoria zurück, die 1845 bei einem Aufenthalt in Hochheim beim Wein den Spruch „Good Hock keeps off the Doc!“ - auf deutsch etwa  „Wer Hochheimer trinkt, braucht keinen Arzt!“ - geprägt haben soll.
Kopf der Band ist der Sänger und Blues-Harpist Andreas Nick, der den erdigen Sound der klassischen Besetzung mit Gitarre (Matthias Nick), Bass (Willy Reuter) und Schlagzeug (Willi Weimer) durch virtuoses Spiel mit seinen zahlreichen verschieden gestimmten Blues-Harps (Mundharmonikas) anreichert.
Neben den sich an klassischen Vorbildern orientierenden Stücken kommen natürlich auch modernere Blues-Varianten nicht zu kurz.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Spenden werden jedoch gerne genommen.

______________________________________________________________

 

 

Flashback rockt den Schlosskeller

Freitag, 01. Dezember 2017 ab 20:30 Uhr

Die Band Flashback besteht seit über 15 Jahren und covert die großen Namen der Rockmusik, vor allem aus den 70er und 80er Jahren.
Im Repertoire befinden sich Namen wie AC/DC, Bon Jovi, Pink Floyd, Deep Purple, Beatles, Creedence Clearwater Revival, Journey, Metallica ZZ Top und ganz viele andere große Bands dieser Ära.
Die besten Rockklassiger aller Zeiten authentisch, rockig und mit jeder Menge Spaß dargeboten.

____________________________________________________________

 

Hillrockabilly

19. Januar 2018 um 20:30 Uhr

Als neuer aufgehender Stern am Southern-State Himmel definieren "Hillrockabilly" Rockabilly-Musik als eine gelungene Verschmelzung von Rockabilly mit traditioneller BallroomSwing Musik, im Klang sehr "vintage" jedoch mit einer äußerst heißen Note. Der Bandname "Hillrockabilly" steht damit gleichsam auch für eine eigene  Musikrichtung.
So wird der 50er Jahre Freund seine Lieblingssongs in frischem Sound anhören, aber auch aktuellere Musik von bekannten Größen wie ABBA, Buddy Holly, the Stray-Cats, Gene Vincent, Eddie Cochran, Chuck Berry, Carl Perkins, Elvis Presley, the Shadows, the Ventures u.a. können neu entdeckt werden und klingen zum Mondheulen hillrockabilly. Lernen sie brandneue "Hillrockabilly" Originale  kennen oder swingen sie zu ihren "Hillrockabilly" Lieblingssongs.
Aber "Hillrockabilly" zelebriert nicht nur die wahrscheinlich heißeste Musik auf dem Planeten. Die aktuelle "Howling at the Moon" Show (in etwa: "die den Mond anheulen") wird von den drei bemerkenswerten Künstlern mit dezentem amerikanischen Südstaatenakzent vorgetragen.
Gabbie Awesome (Bass & Gesang), Bobby Terrific (Gitarre & Gesang) und Conrad Fabulous (Schlagzeug & Gesang) – oftmals auch „die unglaublichen Drei“ genannt – erfüllen die Noblesse des Rockabilly mit Leben und spielen sie direkt in das Herz ihres Publikums.
Begleiten sie das Trio "Hillrockabilly" auf seiner Jagd nach Ruhm, Liebe und Musik in der bei Gott ungewöhnlichsten Show aller Zeiten - aber bitte, nehmen sie die drei bloß nicht zu ernst…

Eintritt frei!

______________________________________________________________

Ski King mit seiner Band "The The Reverend Andrew James Gang" 20.04.2018 ab 21:00 Uhr

Es sind nur 200 Karten verfügbar, also schnell sichern 
Perfekt auch als Geburts- oder Weihnachtsgeschenk
VVK 18,00 € unter:
www.dataspell.de/onlinetickets
Im Restaurant ‚ Zum Schwan‘ Höchst 18€ 
Abendkasse 20,00 €

______________________________________________________________