Programmvorschau

HMP

Freitag, 25. Oktober 2019

Ab 20:30 Uhr

HMP, eine Liveband, deren Musiker schon seit Jahren die heimische Musikszene bereichert. Gespielt wird fetzige, handgemachte Livemusik aus den 60er Jahren, aber auch neuere Titel werden eingebaut und damit das Publikum begeistert. Mit einer starken Bühnenpräsenz, Spielfreude und unzähligen Live-Auftritten, genießt HMP den Ruf einer hervorragenden Coverband. Ein Abend mit HMP ist immer ein Fest.

Eintritt frei _____________________________________________________________

After Work Party

31. Oktober 2019 ab 19:00 Uhr

Eintritt 5,00 €

________________________________________________________

Quietschboys
Freitag, 22. November 2019
Ab 20:30 Uhr
Wer glaubt, der Name sei Programm, wird sich bei einem Konzert dieser 4 Boys aus Frankfurt-Sossenheim eines anderen belehren lassen müssen. Das Einzige was quietscht, ist das Publikum. Aber vor Begeisterung an der auf den Punkt excellent gespielten Rockmusik und vor Spaß an den in hessischer Mundart gedichteten Texten auf internationale Hits wie „Fear of the dark“ von Iron Maidon (Bier für ne Mark), „Angie“ von den Rolling Stones (Hähnche), „Have a nice day“ von Bon Jovi (Die sauf ich mir schee) oder Thunder struck von ACDC (Günther Strack). Dabei steht an erster Stelle der Band das „Wir sind Wir“ Gefühl mit dem Publikum. Jegliche Berührungsängste zu den 4 Musikern verfliegen spätestens nach dem ersten Song und den Ansagen der beiden Frontleute Bernd Seibel (Gitarre, Gesang) und Klaus Kaffine (Gitarre, Gesang). Die beiden Musiker der Rhythmusabteilung Emil Abrigada (Bass) und Ralf Deutscher (Schlagzeug) sorgen schon seit über 28 Jahren für den richtigen Groove und gewaltigen Druck, der bei dieser Band schon nach den ersten gespielten Takten das Publikum zum Toben bringt. Wer tiefsinnige Texte sucht oder keinen Spaß versteht, ist bei diesem Konzert völlig fehl am Platze. Die Themen der Lieder sind ausschließlich „wie aus`m Leebe“, zumindest aus dem der 4 Musiker. So werden Frauen (Bla Bla), Alkohol (Jacky), gutes Essen (Butterbrot), Hobbys (Mei Couch und Ich), Sport (Fit wie`n Turnschuh) sowie Anekdoten aus dem Leben der Musiker (Au Weia) auf gelungene, witzige Weise besungen und das Publikum ganz nebenbei über wichtige Erkenntnisse des Lebens (Liebeskummer) aufgeklärt. Ein Abend mit den Quietschboys aus Frankfurt am Main heißt nicht nur Rockmusik vom Feinsten, sondern auch Spaß am Mitsingen und Mitfeiern.
Eintritt 15,00 €
_____________________________________________________________